Kostenlos anrufen
Ausgezeichneter Service von immoverkauf24 durch ausgezeichnet.org
Zertifizierte Sicherheit von immoverkauf24 durch comodo.com

Wertgutachten Immobilie - Verkehrswertgutachten

Wertgutachten

BIld Im Unterschied zur kostenlosen Immobilienbewertung handelt es sich bei einem Wertgutachten um eine kostenpflichtige Bewertung der Immobilie. Wie bei der kostenlosen Immobilienbewertung wird auch beim Wertgutachten der Verkehrswert der Immobilie geschätzt.

Allerdings sind die Anforderungen an die Form bei einem Wertgutachten höher, weshalb die Erstellung eines Wertgutachtens aufwendiger ist und oft zwei bis vier Wochen dauert.

Hinweis von immoverkauf24:

Nicht notwendig ist die Erstellung eines Wertgutachtens, wenn Sie Ihre Immobilie verkaufen möchten und sich alle Eigentümer darüber einig sind. Dann genügt eine kostenlose Bewertung Ihrer Immobilie, bei der der Marktwert der Immobilie professionell geschätzt wird.

Wertgutachten – Gründe für Verkehrswertermittlung

Typische Gründe zur Beauftragung eines Sachverständigen sind:

  • Vermögensauseinandersetzungen, z.B. in Erb- oder Scheidungsfällen
  • Dokumentation des Verkehrswerts für das Steueramt
  • Als Grundlage für den Kauf von Immobilien
  • Bei Zwangsversteigerungen
  • Zur Feststellung von Betriebsvermögen

Ein Verkehrswertgutachten ist insbesondere dann sinnvoll, wenn Sie mit einer gerichtlichen Auseinandersetzung über den Verkehrswert der Immobilie rechnen. Dies kann z.B. der Fall sein, wenn Sie sich im Rahmen einer Erbschaft oder Scheidung mit den betreffenden Parteien nicht einvernehmlich auf einen Vermögensausgleich einigen können. Der Sachverständige ist eine natürliche Person mit besonderem Fachwissen und überdurchschnittlicher Fachexpertise. Er unterstützt mit seinem Gutachten nur den Entscheidungsprozess und wirkt nicht an der Entscheidung des Gerichts mit. Wenn er ein falsches Gutachten abgibt, drohen ihm gemäss Artikel 307 des Strafgesetzbuches bis zu fünf Jahre Haft oder eine Geldstrafe.

Verkehrswertgutachten – Gegenstand und Inhalt

Ein Verkehrswertgutachten kann für jede Art von Immobilie erstellt werden. Je nach Immobilie kommen bei der Bewertung das Sachwertverfahren, das Vergleichswertverfahren und/oder das Ertragswertverfahren zum Einsatz.

Das Gutachten selbst umfasst in der Regel 20 bis 30 Seiten und enthält neben den Berechnungen auch umfangreiche textliche Begründungen. Natürlich können Sie sich mit einem Gutachter auch auf ein Kurzgutachten oder auf eine Stellungnahme zum Verkehrswert einigen, die dann vielleicht nur zwei bis drei Seiten umfasst. Diese ist dann preislich günstiger, aber nicht mehr gerichtsfest.

Kosten Wertgutachten

Die Kosten für eine Immobilienbewertung hängen von der Grösse der Immobilie, dem Umfang des Auftrages und der Menge der Unterlagen ab, die beschafft werden müssen. Der Sachverständige teilt dem Kunden das Honorar nach der in der Regel kostenlosen Erstberatung mit. Ein Verkehrswertgutachten mit 14 bis 22 Seiten für eine Wohnung oder ein Haus kostet rund 1000 Franken. Im Einzelfall können die Kosten aber auch höher liegen, wenn z.B. die Bewertung sehr kompliziert ist (z.B. bei einem Hotel) oder ungewöhnlich viele Informationen eingeholt werden müssen (z.B. bei Baurecht).

Anfrage Wertgutachten

Sie interessieren sich für ein kostenpflichtiges Wertgutachten für Ihre Immobilie? Dann füllen Sie bitte dieses Formular aus. Wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung und machen Ihnen eine Offerte.

Einfach Formular ausfüllen – Wertermittlung kostenlos und unverbindlich erhalten.

Ihre Immobilie

Ihre Kontaktdaten

100 % sichere Datenübertragung
100 % unverbindlich
100 % kostenlos
Bewertung
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Bewertung dieser Seite: 5 von 5 Punkten (1 Bewertungen)

Finden Sie diese Seite hilfreich? Geben auch Sie mit einem Klick auf die Sterne Ihre Bewertung ab.
(1 Stern: Wenig hilfreich, 5 Sterne: Sehr hilfreich)