0041 - 325601057

Kostenlos anrufen & beraten lassen!

Wertgutachten Immobilie - Verkehrswertgutachten

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, für ein Haus oder eine Wohnung ein Wertgutachten zu erstellen. Dieser Begriff wird im Sprachgebrauch sowohl für einfache Kurzgutachten als auch für gerichtsfeste Verkehrswertgutachten verwendet. Es kommt jedoch darauf an, genau zu unterscheiden: So reicht für verschiedene Anlässe bereits die einfache Variante der kostenlosen Immobilienbewertung, in anderen Fällen ist ein kostenpflichtiges Verkehrswertgutachten erforderlich.

1. Was ist ein Wertgutachten?

Im Unterschied zur kostenlosen Immobilienbewertung handelt es sich bei einem Wertgutachten um eine kostenpflichtige Bewertung der Immobilie. Wie bei der kostenlosen Immobilienbewertung wird auch beim Wertgutachten der Verkehrswert der Immobilie ermittelt.

Allerdings sind die Anforderungen an die Form bei einem Wertgutachten höher, weshalb die Erstellung eines Wertgutachtens aufwendiger ist und oftmals zwei bis vier Wochen dauert.

immoverkauf24 Info

Nicht notwendig ist die Erstellung eines Wertgutachtens, wenn Sie Ihre Immobilie verkaufen möchten und sich alle Eigentümer darüber einig sind. Dann genügt eine kostenlose Immobilienbewertung, bei der der Marktwert der Immobilie professionell vor Ort geschätzt wird.

2. Aus welchen Gründen wird ein Wertgutachten benötigt?

Wertgutachten

Typische Gründe zur Beauftragung eines Sachverständigen sind:

  • Vermögensauseinandersetzungen, z.B. in Erb- oder Scheidungsfällen
  • Dokumentation des Verkehrswerts für das Steueramt
  • Als Grundlage für den Immobilienkauf
  • Bei Zwangsversteigerungen
  • Zur Feststellung von Betriebsvermögen

Ein Verkehrswertgutachten ist insbesondere dann sinnvoll, wenn Sie mit einer gerichtlichen Auseinandersetzung über den Verkehrswert der Immobilie rechnen. Dies kann z.B. der Fall sein, wenn Sie ein Haus erben oder sich im Rahmen Scheidung mit den betreffenden Parteien nicht einvernehmlich auf einen Vermögensausgleich einigen können.

Der Sachverständige ist eine natürliche Person mit besonderem Fachwissen und überdurchschnittlicher Fachexpertise. Er unterstützt mit seinem Gutachten nur den Entscheidungsprozess und wirkt nicht an der Entscheidung des Gerichts mit. Wenn er ein falsches Gutachten abgibt, drohen ihm gemäss Artikel 307 des Strafgesetzbuches bis zu fünf Jahre Haft oder eine Geldstrafe.

3. Was beinhaltet ein Wertgutachten für eine Immobilie?

Ein Verkehrswertgutachten kann für jede Art von Immobilie erstellt werden. Je nach Immobilie kommen bei der Bewertung das Sachwertverfahren (Realwertmethode), das Vergleichswertverfahren und/oder das Ertragswertverfahren zum Einsatz.

Das Gutachten selbst umfasst in der Regel 20 bis 30 Seiten und enthält neben den Berechnungen auch umfangreiche textliche Begründungen. Natürlich können Sie sich mit einem Gutachter auch auf ein Kurzgutachten oder auf eine Stellungnahme zum Verkehrswert einigen, die dann vielleicht nur zwei bis drei Seiten umfasst. Diese ist dann preislich günstiger, aber nicht mehr gerichtsfest.

4. Was kostet ein Wertgutachten?

Die Kosten für ein Wertgutachten hängen von der Grösse der Immobilie, dem Umfang des Auftrages und der Menge der Unterlagen ab, die beschafft werden müssen. Der Sachverständige teilt dem Kunden das Honorar nach der in der Regel kostenlosen Erstberatung mit.

Ein Verkehrswertgutachten mit 14 bis 22 Seiten für eine Wohnung oder ein Haus kostet rund 1000 Franken. Im Einzelfall können die Kosten aber auch höher liegen, wenn z.B. die Bewertung sehr kompliziert ist (z.B. bei einem Hotel) oder ungewöhnlich viele Informationen eingeholt werden müssen (z.B. bei Baurecht).

5. Wertgutachten Immobilie - Hier anfordern!

Sie interessieren sich für ein kostenpflichtiges Wertgutachten für Ihre Immobilie? Dann füllen Sie bitte dieses Formular aus. Wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung und machen Ihnen eine Offerte.

Einfach Formular ausfüllen – Wertermittlung kostenlos und unverbindlich erhalten.

Was möchten Sie bewerten?

Woh­nung
Haus
Grund­stück
Gewer­be

Welchen Haustyp möchten Sie bewerten?

Einfami­lienhaus
Mehrfami­lienhaus
Reihen­haus
Doppelhaus­hälfte

Welches Grundstück möchten Sie bewerten?

Baugrund­stück
Bauerwar­tungsland
Gewerbe­grundstück
Agrarflä­che

Welche Gewerbeimmobilie möchten Sie bewerten?

Büro
Gastge­werbe
Fabrik / Produk­tion
Hotel

Welcher Wohnstatus liegt vor?

Selbst be­wohnt
Frei
Vermie­tet
Teilwei­se vermie­tet

Welcher Nutzungsstatus liegt vor?

Selbst ge­nutzt
Frei
Vermie­tet
Teilwei­se vermie­tet

Ist das Grundstück bebaubar?

Ja
Einge­schränkt
Nein
Unbe­kannt

Wie hoch ist die Nettojahresmiete des Objekts?

< 1000 CHF
> 30000 CHF
Oder direkt hier eingeben:
Nettojah­resmiete
CHF

Wie gross ist die Wohnfläche?

< 20 m²
> 300 m²
Oder direkt hier eingeben:
Wohnflä­che

Wie gross ist die Grundstücksfläche?

< 100 m²
> 2500 m²
Oder direkt hier eingeben:
Grundstücks­fläche

Wie gross ist die Fläche der Gewerbeimmobilie?

< 30 m²
> 900 m²
Oder direkt hier eingeben:
Gewerbe­fläche

In welcher Region befindet sich das Objekt?

Strasse
PLZ
Ort
Karte lädt

Ihre Daten werden verarbeitet.

Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld.

Wer soll die Bewertung erhalten?

JETZT BEWERTUNG ERHALTEN

Ihre Immobilienbewertung

100 % kostenlos

100 % unverbindlich

sichere Datenübertragung

Vielen Dank. Wir haben Ihre Anfrage erhalten!

In wenigen Augenblicken erhalten Sie eine E-Mail mit einem Link. Nach der Bestätigung setzen wir uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung!

Wann wurde die Immobilie gebaut?

< 1900
2020
Oder direkt hier eingeben:
Bau­jahr

In welchem Zustand befindet sich das Objekt?

Renovie­rungs­bedürftig
Ge­pflegt
Neuwer­tig

Gibt es einen Balkon oder eine Terrasse?

Balkon
Terras­se
Balkon & Terras­se
Weder noch

Individuelle Bewertung Ihrer Immobilie

Wertermittlung durch Experten vor Ort

Kostenlos und unverbindlich

Bewerten Sie diese Seite

War dieser Artikel hilfreich?

(42)

Bewertung dieser Seite: 4 von 5 Sternen